8-Der Matrosenaufstand 1918

maritimes viertel, maritime quarter, kiel, wik- kiel canal- holtenau 

  

http://www.maritimes-viertel.de/index.php/konzept

Hauptantrag:

In Kiel-Wik und Kiel-Holtenau soll im Bereich der alten kaiserlichen Kaserne und des Tiessen-Kai ein Zentrum (Museum) für maritime Geschichte errichtet werden, das die historische Bedeutung der Marine und der zivilen Schifffahrt für Kiel deutlich macht und auch an den Matrosenaufstand erinnert (erste deutsche Republik).

( Antrag Friedemann Prose am 02. Februar 2011, Einwohnerversammlung Rathaus zum Rahmenplan Kieler Förde)

Die Skulptur Wik ist ein künstlerisches Zeichen zur "Erinnerung an Ereignisse im November 1918" in Kiel. Es war  die Ausweitung des Matrosenaufstandes zum Beginn der deutschen Revolution und Auslöser für die erste deutsche Republik.

Das Kunstwerk stammt von Hans-Jürgen Breuste (1978-82), und ist aus Granit und Cor-Ten-Stahl gefertigt. Es steht im Ratsdienergarten in der Innenstadt von Kiel.

Aber  ein  Standort hier im Maritimen Viertel auf dem Exerzier- und Paradeplatz der ehemaligen kaiserlichen Marine wäre sicher angemessen. In der Wik war auch einer der Anführer der Revolutionäre, Karl Artelt siehe (Lebenslauf, Erlebnisbericht ), stationiert.

 

An dieser Stelle im Maritimen Viertel ist nicht nur ein Ort der Erinnerung an die Ereignisse von 1918, sondern auch der gedanklichen Auseinandersetzung mit der Demokratie in Deutschland, ihrer Verteidigung gegnüber Gefährdungen und Feinden, sowie ihrer aktiven Fortentwicklung zu mehr Beteiligung der BürgerInnen, zu mehr Initiative, Verantwortung und Courage in der Zivilgesellschaft. Wie aktuell ist Willy Brandt´s Aufforderung - Mehr Demokratie wagen - (vom 28.Oktober 1969) in den Zeiten des Internet ?

MEHR DEMOKRATIE WAGEN.

Zur gegenwärtigen Diskussion über die Revolution 1918 empfehlen wir zwei KN-Artikel Von Martina Drexler

Rolle der Matrosen. Revolution von 1918 (Martina Drexler)

und

Kampf für Freiheit,Frieden,Brot (Martina Drexler)

 

Zu den geschichtlichen Hintergründen: 

Wiege der Revolution 1918 in Kiel-G. Seelig

Marine und Umsturz (v.Waldeyer-Hartz)

Bildung des ersten Soldatenrats in den Kasernen in Kiel-Wik. (Virtueller Stadtrundgang zum Kieler Matrosenaufstand, November 1918)

Matrosenaufstand in Kiel: Beginn der deutschen Revolution

Kieler Rundschau: Revolution 1918 und Kapp Putsch

Ars Baltica und die Revolution 1918 (Text zur Brotfabrik und zum Anscharpark von 1988)

 

Inschrift n. Ernst Toller "Feuer aus den Kesseln"